Suzukis Projekt für saubere Meere

Als weltweiter Hersteller von Außenbordmotoren sehen wir den Schutz der Umwelt, in der sich unsere Kunden bewegen, als unsere Verantwortung.   

logo_suzuki-clean-ocean.svg

27

Länder

weltweit

3,1 

Tonnen

Plastikmülleinsparung pro Jahr

10,019

Teilnehmende

seit 2010

Unser Engagement

Sammeln von Mikroplastik aus dem Meer

Ausgehend von der Funktionsweise des Außenbordmotors, der große Wassermengen zur Kühlung fördert und dann ins Oberflächenwasser zurückführt, entwickelte Suzuki das Mikroplastik-Sammel-Gerät. Mit diesem Gerät wird Mikroplastik aus dem Wasser gefiltert - allein durch den Motorlauf. 

MPCD
Umweltfreundliche Verpackungen

Reduzierung von Kunststoffverpackungen

Wir wollen nicht nur altes Plastik aus den Meeren und Gewässern sammeln, sondern auch ein Grund dafür sein, dass weniger Plastik in Umlauf kommt.

Dafür verwenden wir seit Juni 2020 für einige unserer Produkte umweltfreundliche Materialen.

Mit dem Umstieg von Plastik auf Papier sparen wir jährlich 3,1 Tonnen Kunststoff ein. Wir werden uns weiterhin bemühen, die Verwendung von Plastik für die Verpackung unserer  Produkte zu minimieren.

"Clean-up the World“ – Kampagne

 Seit 2011 führen wir jährlich die Kampagne „Clean-up the World“ durch, um zu einer besseren Umwelt rund um die Meere, Seen und Flüsse beizutragen.  In 27 Ländern weltweit befreien wir   maritime Ufer  von Müll - gemeinsam.

Clean up the World
Wird geladen