Selektives Getriebe

Die selektive Drehrichtung - Neu und nur bei Suzuki

Zusätzlich zu unserem Drive-by-wire-System (Suzuki-Präzisionssteuerung) und dem Magergemisch-Kontrollsystem haben wir den neuen und modifizierten DF300 mit selektiver Drehrichtung ausgestattet.

In der Standardversion arbeitet dieses neue Modell, wenn die Drehrichtung im Uhrzeigersinn erfolgen soll, über das Vorwärtsgangzahnrad. Durch Umprogrammieren des Schaltsystems und Montage eines gegenläufigen Propellers kann derselbe Außenbordmotor nun als gegenläufiger Antrieb, also gegen den Uhrzeigersinn eingesetzt werden.

Im Gegenläufermodus wir die Kraft über das Rückwärtsgangzahnrad übertragen, welches modifiziert wurde, um dieselben Eigenschaften wie ein Vorwärtsgangzahnrad zu erhalten. Eine Weltneuheit in der Technologie der Außenbordmotoren!