| NEU! DF175A / DF150A

Zweifellos werden die neuen Produkte die Marktstellung von Suzuki in diesem wichtigen PS-Bereich stärken. Kunden profitieren von der modernen Technik, mit der es Suzuki immer wieder gelingt, außergewöhnlich viel Kraft und Leistung bei gleichzeitig bemerkenswerter Kraftsstoffeffizienz aus den enorm kompakten und leichten Motoren herauszuholen.

Beschleunigung, die‘s in sich hat

Ausgestattet mit dem Besten seiner Klasse, einem 2,9-Liter-Reihenvierzylindermotor mit oben liegender Nockenwelle (DOHC), weisen die neuen Modelle außerdem ein hohes Kompressionsverhältnis von 10,2:1 auf, das ein starkes Drehmoment im unteren Drehzahlbereich und eine eindrucksvolle Beschleunigung erzeugt.

Für maximale Leistung

Zur Maximierung der Leistung wurden die neuen DF175A und DF150A mit einem semi-direkten Ansaugsystem ausgerüstet, das den Motor mit kühlerer Luft versorgt. Sie enthalten außerdem einen O2-Sensor für optimale Verbrennung und einen Klopfsensor für höchste Zuverlässigkeit.

Außerdem wurde durch die von Suzuki entwickelte, versetze Antriebswelle eine Schwerkraftverlagerung nach vorne erreicht, was für eine bessere Gewichtsverteilung und geringere Vibrationen am Heckspiegel sorgt und zur außergewöhnlichen Kompaktheit des Außenbordmotors beiträgt.

Marktführende Kraftstoffeffizienz

Kraftstoffeinsparung geht alle Bootsfahrer an. Sowohl der DF175A als auch der DF150A profitieren vom unübertroffenen Lean-Burn-System von Suzuki, mit dem sich vom unteren Drehzahlbereich bis in den Hochgeschwindigkeitsbereich Kraftstoff sparen lässt. Dafür wird der Kraftstoffbedarf anhand der Betriebsbedingungen vorausberechnet und der Motor mit einem optimalen Kraftstoff-Luft-Gemisch versorgt. Beim neuen DF175A lassen sich so im Vergleich zum alten DF175 14 % des Kraftstoffs einsparen, während es beim neuen DF150A im Vergleich zum Vorgängermodell immerhin noch 7 % sind. Damit bewahrheitet sich einmal mehr der Ausspruch: Mit einem Suzuki hinter‘m Heck fährt man weiter, schneller und mit weniger Treibstoff.

Optionale Extras

Neben all diesen technischen Errungenschaften sind weitere Highlights der Suzuki-Technik wie das Troll-Mode-System, das Suzuki-Leichtstart-System sowie das marktführende schlüssellose Startsystem als optionale Extras erhältlich. Letzteres ermöglicht durch einen codierten Transponder eine einfache, stressfreie Bedienung und reduziert des Risiko eines Schlüsselverlusts. Darüber hinaus fungiert das System als Diebstahlsicherung, da der Motor ohne korrekten Zugangscode nicht gestartet werden kann.

Durch die genannten Funktionen machen die neuen Modelle im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen eine äußerst gute Figur. Tatsächlich liefert der neue DF150A ein im Vergleich zum aktuellen Modell um 3 % stärkeres Drehmoment und der neue DF175A erzeugt ein um 2,7 % stärkeres Drehmoment. Beide neuen Modelle erreichen insgesamt ein höheres Leistungsniveau. Außerdem können Kunden für ein noch leichtgängigeres und exakteres Schalten zwischen der ergonomisch geformten Aufbau-Schaltbox und einer mit den gleichen Eigenschaften ausgestattete Seitenanbau-Schaltbox wählen.

Beide Außenbordmotoren sind mit neuen 3D-Emblemen versehen und für die perfekte Optik am Boot in Pearl Nebular Black.

Yasuharu Osawa, Managing Officer und Executive General Manager des Bereichs Marine Operations der Suzuki Motor Corporation meinte dazu: „Dieser PS-Bereich ist sehr wichtig für uns und die Einführung dieser neuen Modelle wird unsere Produktpalette stärken. Die neuen DF150A und DF175A sind mit der modernsten Technik von Suzuki ausgestattet und werden für überwältigenden Fahrspaß auf dem Wasser sorgen.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Suzuki Marine-Händlern.